Nach oben

Diese Seite mit Freunden teilen

Friedhöfe Berlin | berühmte Gräber | Grabstätten | Persönlichkeiten

Friedhöfe in Berlin & Gräber berühmter Persönlichkeiten

Die Verwaltung nehmen die Naturschutz-/Umwelt-/Grünflächenämter bzw. die entsprechenden Fachbereiche der Bezirksämter als Bezirksaufgabe wahr. Träger eines Friedhofs kann aber auch eine Kirchengemeinde sein. Die meisten konfessionellen Friedhöfe befinden sich im Eigentum der evangelischen Kirchengemeinden, die innerhalb Berlins 118 Friedhöfe mit insgesamt rund 450 ha unterhalten. Zwei Friedhöfe der Berliner evangelischen Kirche liegen ebenfalls im Umland. Weiterhin gibt es 9 katholische Friedhöfe auf 48 ha, 5 jüdische Friedhöfe, einen russisch-orthodoxen, einen muslimischen und einen britischen Friedhof. Die Friedhöfe in Berlin nehmen insgesamt eine Fläche von rund 1.200 ha ein. Aus dieser Zahl von 228 Begräbnisorten wird klar, dass hier nicht alle Friedhöfe aufgeführt werden können. Das Augenmerk soll daher auf einige wenige, besonders herausragende Friedhöfe und bekannte, hier bestattete Persönlichkeiten gerichtet sein.

Alle Friedhöfe in Deutschland

Friedhöfe in Deutschland
  • Premiumeintrag Zum Partner Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin / Friedhofsverwaltung
  • Premiumeintrag Zum Partner Zentrale Friedhofsverwaltung Winnenden
  • Premiumeintrag Zum Partner Zentrale Friedhofsverwaltung Mühlheim am Main
  • Premiumeintrag Zum Partner Zentrale Friedhofsverwaltung Rendsburg
  • Die Kulturgeschichte Deutschland und Europas ist eng mit der Entwicklung und Gestaltung der Friedhöfe verbunden. Aufgrund der Friedhofspflicht sind alle Angehörigen dazu verpflichtet die sterblichen Überreste eines geliebten Angehörigen auf einem öffentlichen oder mittlerweile auch privaten Friedhof beizusetzen. Auf diesen Seiten finden Sie eine umfassende Datenbank mit den größten Friedhöfen Deutscher Städte in Gemeinden. Wir informieren Sie über die Geschichte, Anfahrt und Adresse, sowie berühmte Sterbefälle auf dem jeweiligen Friedhof.

     

    Waldfriedhof Heerstraße (Charlottenburger Waldfriedhof)

    Der landeseigene Friedhof Heerstraße liegt im Berliner Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf. Der Park- und Waldfriedhof ist fast 15 Hektar groß und gilt als Prominenten-Friedhof. Der Friedhof besteht seit dem Jahr 1924 und wurde unmittelbar nach dem Ende des zweiten Weltkrieges noch im Mai 1945 erweitert. Bekannte Persönlichkeiten, die hier Ihre letzte Ruhestätte gefunden haben sind z.B.:

    • Horst Buchholz, Schauspieler (1933-2003),
    • George Grosz, Maler und Graphiker (1893-1959),
    • Maria Gräfin von Maltzan, Biologin und Widerstandskämpferin (1909-1997),
    • Günter Rexrodt, FDP-Politiker (1941-2004),
    • Joachim Ringelnatz, Schriftsteller (1883-1934),
    • Klausjürgen Wussow, Schauspieler (1929-2007).

     

    Die Friedhöfe am Halleschen Tor

    …liegen im Berliner Stadtteil Kreuzberg zwischen Mehringdamm und Zossener Straße. Es handelt sich dabei um mehrere Friedhöfe, die seit Anfang des 18. Jahrhunderts, damals noch vor den Toren der Stadt, angelegt wurden:

    • Friedhöfe I, II, III der Gemeinde Jerusalem- und Neue Kirche,
    • Friedhof I der Dreifaltigkeitsgemeinde,
    • Friedhof der Bethlehems- oder Böhmischen Gemeinde,
    • Friedhof der Herrnhuter Brüdergemeinde.

    Berühmte Persönlichkeiten, die hier beerdigt wurden sind z.B.

    • Antoine Pesne, preußischer Hofmaler (1683-1757),
    • Rahel (1771-1833) und Karl August (1785-1858) Varnhagen von Ense, Schriftsteller,
    • Felix Mendelssohn-Bartholdy, Komponist (1809-1847),
    • David Gilly, Baumeister des Klassizismus (1748-1808),
    • Ernst Theodor Amadeus (E.T.A.) Hoffmann, Schriftsteller (1776-1822).

    Der Dreifaltigkeitskirchhof II

    …, nicht zu verwechseln mit dem „Dreifaltigkeitskirchhof I“ vor dem Halleschen Tor, liegt in Berlin-Kreuzberg und ist einer der vier evangelischen Friedhöfe an der Bergmannstraße. Angelegt im Jahr 1825, ist er zugleich auch der älteste von ihnen. Er gehörte zur Dreifaltigkeitskirchengemeinde in der Mauerstraße. Charakteristisch für den rund 49.000m² großen Dreifaltigkeitskirchhof ist die große Anzahl von teils monumentalen alten Erbbegräbnissen und Mausoleen aus dem 19. Jahrhundert. Hier finden sich die Grabstätten folgender bekannter Persönlichkeiten:

    • Martin Gropius, Architekt (1824-1880),
    • Adolph von Menzel, Maler (1815-1905),
    • Ludwig Tieck, Schriftsteller (1773-1853).

    Der Zentralfriedhof Friedrichsfelde

    … in Berlin-Lichtenberg ist vor allem berühmt für die Gedenkstätte der Sozialisten, eine Begräbnisstätte für zahlreiche sozialdemokratische, sozialistische und kommunistische Politiker und Aktivisten. Hier liegen unter anderem begraben:

    • Wilhelm Liebknecht, Mitbegründer der SPD (1826-1900),
    • Karl Liebknecht, Mitbegründer der KPD (1871-1919),
    • Rosa Luxemburg, Mitbegründerin der KPD (1871-1919),
    • Ernst Thälmann, kommunistischer Politiker (1886-1944),
    • Walter Ulbricht, führender Politiker der DDR (1893-1973),
    • Otto Grotewohl, führender Politiker der DDR (1894-1964),
    • Wilhelm Pieck, Mitbegründer der SED (1876-1960),
    • Käthe Kollwitz, Grafikerin und Bildhauerin (1867-1945).

    Der Dorotheenstädtische Friedhof

    …ist ein Friedhof in Berlin-Mitte. Der Friedhof ist von herausragender kunsthistorischer und kultureller Bedeutung, da er letzte Ruhestätte einer Vielzahl von Künstlern, Schriftstellern und Musikern ist. Hierzu gehören u.a.:

    • Bertolt Brecht, Schriftsteller und Dramatiker (1898-1956),
    • Johann Gottlieb Fichte, Philosoph (1762-1814),
    • Georg Wilhelm Friedrich Hegel, Philosoph (1770-1831),
    • Heinrich Mann, Schriftsteller (1871-1950),
    • Heiner Müller, Dramatiker (1929-1995),
    • Johannes Rau, 8. Bundespräsident (1931-2006),
    • Johann Gottfried Schadow, Bildhauer und Grafiker (1764-1850),
    • Karl Friedrich Schinkel, Architekt (1781-1841),
    • Friedrich August Stüler, Architekt (1800-1861).

    Der Alte St.-Matthäus-Kirchhof Berlin

    … ist ein historischer Friedhof mit vielen kulturhistorisch bedeutenden Grabmälern, die heute zum Teil unter Denkmalschutz stehen. Der Kirchhof liegt zwischen der Großgörschenstraße und der Monumentenstraße im East End von Berlin- Schöneberg. Auf diesem Friedhof wurden seit 1856 Bestattungen durchgeführt. Hier liegen unter anderem die Begräbnisse von Jacob (1785–1863) und Wilhelm Grimm (1786–1859), Sammler deutscher Märchen.

    Der III. Städtische Friedhof Stubenrauchstraße

    …befindet sich an der Stubenrauchstraße 43–45 im Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg, Ortsteil Friedenau. Hier liegen die Grabstätten von:

    • Marlene Dietrich, Schauspielerin, Ehrenbürgerin Berlins (1901–1992),
    • Helmut Newton, Fotograf (1920–2004),
    • Heinz Ohff, Schriftsteller und Kunstkritiker (1922–2006).

    Der Waldfriedhof Dahlem

    …im Berliner Bezirk Steglitz-Zehlendorf liegt am Rand des Grunewalds am Hüttenweg 47. Angelegt in den Jahren 1931 bis 1933, zählt er zu den jüngeren Berliner Friedhöfen, gilt aber auch als einer der „Prominentenfriedhöfe“ Berlins. Hier befinden sich u.a. die Grabstätten von:

    • Gottfried Benn, Dichter (1886–1956),
    • Heinz Berggruen, Kunstsammler (1914–2007),
    • Harald Juhnke, Schauspieler und Entertainer (1929–2005).

    Der Waldfriedhof Zehlendorf

    …in Berlin-Zehlendorf liegt an der Potsdamer Chaussee 75–77, Ecke Wasgensteig. Der Nordteil des Friedhofs wurde zwischen 1946 und 1947 angelegt, ein weiterer Ausbau erfolgte kurz darauf zwischen 1948 und 1954. Wie der Waldfriedhof Dahlem gilt auch dieser Friedhof als Prominentenfriedhof, da hier eine Reihe mehr oder weniger bedeutender Persönlichkeiten Berlins beerdigt wurden. Der Friedhof umfasst heute ein Areal von über 37 Hektar. Hier liegen die Grabstellen von:

    • Willy Brandt, Politiker, Regierender Bürgermeister von Berlin, Bundeskanzler (1913–1992),
    • Hildegard Knef, Schauspielerin (1925–2002),
    • Günter Pfitzmann, Schauspieler und Kabarettist (1924–2003),
    • Hans Scharoun, Architekt (1893–1972),
    • Gustav „Bubi“ Scholz, Boxer (1930–2000).

    Südwestkirchhof der Berliner Stadtsynode in Stahnsdorf

    Auch wenn er nicht auf Berliner Stadtgebiet sondern formal in Brandenburg liegt, sollte dieser Friedhof nicht vergessen werden. Dieser Friedhof besteht seit dem Jahr 1909 und wurde von den Evangelischen Kirchengemeinden Berlins eingerichtet. Mit einer Gesamtfläche von rund 206 Hektar ist er einer der größten Friedhöfe europaweit, sowie nach dem Hauptfriedhof Ohlsdorf in Hamburg Deutschlands zweitgrößte Nekropole. Aufgrund seines Waldcharakters sowie der Vielzahl historisch wertvoller Grabmäler und anderer Bauwerke stellt der Südwestkirchhof Stahnsdorf eine der wichtigsten Park- und Landschaftsdenkmäler im Berliner Großraum dar. Nach der innerdeutschen Teilung war der Friedhof von seinem ursprünglichen Einzugsgebiet abgeschnitten und hat auch nach der deutschen Wiedervereinigung aufgrund inzwischen schlechter Erreichbarkeit nicht seinen alten Status wiedererlangt. Aktuell finden hier nur wenige Beisetzungen statt. Bekannte Personen, die hier bestattet wurden sind u.a.:

    • Lovis Corinth, impressionistischer Maler (1858–1925),
    • Engelbert Humperdinck, Komponist (1854–1921),
    • Gustav Langenscheidt, Sprachlehrer und Verlagsgründer (1832–1895),
    • Werner von Siemens, Erfinder und Industrieller (1816–1892),
    • Heinrich Zille, Maler und Zeichner (1858–1929).

     

    Angebote rund um das Thema Steinmetz & Grabsteine

    Der Verlust eines geliebten Menschen ist schmerzhaft und nicht immer einfach einfach zu verarbeiten. Es kommen eine Menge Aufgaben und Pflichten auf die Angehörigen zu. Auch der Grabstein Kauf sollte gut geplant sein. Ob günstige Liegeplatte zum selbst auflegen oder stehender Grabstein mit besonderen Gestaltungsmerkmalen, hier finden Sie eine Auswahl an interessanten Angeboten zum Thema Grabmale & Steinmetz in Ihrer Region.

    Eine Grafik zu Grabstein Herzen für das kleine Urnengrab

    Eine weitere Form der Grabplatte für das Urnengrab ist die Herzform. Das Herz ist immer noch der Inbegriff für Liebe und Verbundenheit. Dieser findet in dieser Gestaltungsform einen besonderen Ausdruck. Die Liegeplatte kann von den Angehörigen selbst auf das Grab gelegt werden.

    Eine Grafik zu Moderne Grabsteine aus Meisterhand online bestellen

    Moderne Grabsteine aus Meisterhand zum Festpreis inkl. Gravur & Aufbau einfach online bestellen. Made in Germany! Über 750 Modelle zur Auswahl.

    Eine Grafik zu Liegeplatten zum selber Auflegen für Urnengräber

    Sie möchten sparen und eine Liegeplatte selbst auf's Grab legen? Die Urnenplatte ist die günstigste Form des Grabmals, geeignet für kleine Urnenräber.

    Eine Grafik zu Besondere Grabsteine für Einzelgäber

    Hier finden Sie Beispiele & Ideen für die besondere Grabmalgestaltung. Über 500 Motive und Natursteinsorten zur Auswahl und Ideenfindung.

    Eine Grafik zu Grabsteine aus Meisterhand bestellen

    Wir sind Steinmetz & Bildhauer aus Leidenschaft und fertigen hochwertige Grabmalkunst in eigener Herstellung. Gerne stehen wir Ihnen für Fragen rund um das Urnengrab gerne zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns.

    Eine Grafik zu Urnengrabstätte Gestaltung mit Grabstein zweiteilig

    Auf dem terrassenartig angelegten Friedhof in Bad Hersfeld Frauenberg wurde diese kleine Urnengrabstätte von uns auf einer der höher gelegenen Grabterrassen aufgebaut.

    Eine Grafik zu Urnengrab Gestaltung Grabstein mit Sonnenblume

    Dieser Grabstein für ein Urnengrab wurde pflegeleicht mit einer Platte versehen. Eine stilisierte Sonnenblume als umlaufendes plastisches Relief ziert diesen wundervollen Urnengrabstein.

    Eine Grafik zu Urnengrabsteine mit Buch online kaufen

    Das Buch ist der Klassiker bei den liegenden Urnengrabsteinen. Er wird vorwiegend aus poliertem Granit gefertigt, ist pflegeleicht und kann einfach durch die Angehörigen auf das Grab gelegt werden. Eine leichte Neigung beim Aufstellen verhindert das Verschmutzen bei Regen.

    Eine Grafik zu Außergewöhnliche Grabsteine online bestellen

    Sie suchen einen besonderen Grabstein und möchten Ihrer Trauer Ausdruck verleihen? Hier finden Sie schöne Beispiele für individuelle Grabsteine.

    Die Gestaltung des Grabes und deren Pflege ist ein Teil der Trauerverarbeitung und dient auch dazu das Vermächtnis und die Erinnerung an einen geliebten Menschen zu bewahren. Am Anfang dieses Prozesses steht die Frage für welchen Grabtypen Sie sich entscheiden möchten. Soll es ein Urnengrab- Einzelgrab oder Doppelgrab für die Mehrfachbestattung werden. Auch Bestattungsarten wie Wiesengrab oder Waldbestattung sind denkbar. Aus dieser Entscheidung heraus leitet sich auf die Wahl des Grabsteins ab. Bei der Gestaltung sind dann keine Grenzen gesetzt. Auf unseren Seiten finden Sie eine große Auswahl an Motiven und Naturstein Arten zu Auswahl. Angehörige mit kleinen Budget bietet sich bei kleinen Urnengräbern die Möglichkeit die Platten wie z.B, ein Buch oder Grabherz selbst auf das Grab zu legen. In unserer Galerie haben wir auch hierzu Angebote für Sie zusammen gestellt.

    << zurück zur Übersicht

    Teilen

    Bewerten Sie diese Seite

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
    4,75 von 5 Sternen

    1 Stern: wenig hilfreich, 5 Sterne: sehr hilfreich.

    GRABSTEINE INKL. FRIEDHOFSGENEHMIGUNG, AUFBAU & INSCHRIFT IN DEUTSCHLAND

    Grabsteine inkl. Gravur & Aufbau auf allen Friedhöfen in Deutschland. Fordern Sie Ihr kostenloses Komplettangebot an.

    Wir sind Bildhauer & Steinmetz aus Leidenschaft. Wir produzieren unsere Grabsteine ausschließlich in Deutschland und bieten eine einzigartige Modelvielfalt an modernen und klassischen Grabsteinen.

    Weitere Modelle ansehenWeitere Modelle ansehen

    Unsere neuesten Partner

    Wir begrüßen usnere neuesten Partner auf unserem Portal Bestattung-Information.de