Nach oben

Finden Sie den passenden Notar
in Ihrer Region

Finden Sie den passenden Notar in Ihrer Region

Notar | Kosten | Gebührenordnung | Deutschland

Notar in Ihrer Region zu fairen Kosten (Gebührenordnung) in Deutschland finden

Für einige Rechtspflegeaufgaben ist der Notar zuständig, etwa die Beurkundung eines notariellen Testaments oder die Erteilung eines Erbscheins. Die Notarkosten in Deutschland sind in der Gebührenordnung bzw. Kostenordnung des Gerichts- und Notarkostengesetzes (GNotKG) festgeschrieben. Hier informieren wir Sie über die wichtigsten notariellen Tätigkeiten und damit verbundenen Kosten mit Schwerpunkt auf dem Erbrecht. Darüber hinaus bieten wir Ihnen als besonderen Service die kostenlose Suche nach kompetenten Notaren in Ihrer Region an.

Im Unterschied zum Anwalt für Erbrecht ist der Notar nicht der Vertreter einer Partei, sondern unparteiisch gegenüber allen Beteiligten. Der Gang zum Notar ist mit Kosten verbunden, doch er ist in vielen Fällen wichtig, um Erbstreitigkeiten und andere Fallstricken zu umgehen. Je nach Tätigkeit des Notars werden Gebühren fällig, die gemäß der Kostenordnung vom 26.7.1957 zu entrichten sind. Für Verbraucher sind die entstehenden Kosten gut kalkulierbar, denn im Unterschied zu den Honoraren von Anwälten sind die an den Notar zu entrichtenden Gebühren überall gleich.

Hier finden Sie den Notar für Ihr Anliegen

Die kompetente Beratung sowie die geflissentliche Erledigung aller rechtspflegerischen Aufgaben gehören zu den Kernkompetenzen eines Notars. Das Erbrecht ist eines von mehreren Rechtsgebieten in Deutschland, in denen Notare tätig sind. Aus diesem Grund kann es in  vielen Situationen sehr hilfreich sein, einen vertrauenswürdigen Notar vor Ort bei der Hand zu haben. Nicht nur, wenn ein Rechtsgeschäft beurkundet oder ein Dokument beglaubigt werden muss. Das Team von Bestattung-Information.de hat es sich zum Ziel gesetzt, Menschen in schwierigen Lebenssituationen zu begleiten und Ihnen die wichtigsten Informationen und Ansprechpartner zur Verfügung zu stellen. Mit dem Branchenverzeichnis für Notare in Deutschland möchten wir diesem Anspruch gerecht werden. Geben Sie einfach den Namen Ihres Ortes oder Ihre Postleitzahl ein und klicken Sie auf „Suchen“. Mit dem richtigen Notar an Ihrer Seite sorgen Sie für vor und geben sich und Ihren Liebsten Rechtssicherheit für alle Eventualitäten.

Finden Sie den passenden Notar in Ihrer Region

Hamburg Bremen Berlin Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Brandenburg Sachsen-Anhalt Sachsen Thüringen Bayern Baden-Württemberg Saarland Rheinland-Pfalz Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Hessen

Unsere neuesten Premium-Partner:

Endlich verständlich: Notarkosten, Kostenordnung & Kostentabelle

Die Notarkosten berechnen sich nach einem Gebührensatz, der für alle Notare in Deutschland gleich ist. Dieser Gebührensatz ist in der Kostenordnung nachzulesen, welche wiederum in dem Gerichts- und Notarkostengesetz (GNotKG) (PDF-Datei: 392 kb) festgeschrieben ist. Um Ihnen eine erste Orientierung über die zu erwartenden Kosten geben zu können, haben wir hier die Kostentabelle mit den Notargebühren für Sie eingefügt.

Notarkosten im Überblick

Geschäftswert

bis … Euro

Gebühr

… Euro

Geschäftswert

bis … Euro

Gebühr

… Euro

Geschäftswert

bis … Euro

Gebühr

… Euro

1.000 10 250.000 432 640.000 1.017
2.000 18 260.000 447 650.000 1.032
3.000 26 270.000 462 660.000 1.047
4.000 34 280.000 477 670.000 1.062
5.000 42 290.000 492 680.000 1.077
8.000 48 300.000 507 690.000 1.092
11.000 54 310.000 522 700.000 1.107
14.000 60 320.000 537 710.000 1.122
17.000 66 330.000 552 720.000 1.137
­20.000 72 340.000 567 730.000 1.152
23.000 78 350.000 582 740.000 1.167
26.000 84 360.000 597 750.000 1.182
29.000 90 370.000 612 760.000 1.197
32.000 96 380.000 627 770.000 1.212
35.000 102 390.000 642 780.000 1.227
38.000 108 400.000 657 790.000 1.242
41.000 114 410.000 672 800.000 1.257
44.000 120 420.000 687 810.000 1.272
47.000 126 430.000 702 820.000 1.287
50.000 132 440.000 717 830.000 1.302
60.000 147 450.000 732 840.000 1.317
70.000 162 460.000 747 850.000 1.332
80.000 177 470.000 762 860.000 1.347
90.000 192 480.000 777 870.000 1.362
100.000 207 490.000 792 880.000 1.377
110.000 222 500.000 807 890.000 1.392
120.000 237 510.000 822 900.000 1.407
130.000 252 520.000 837 910.000 1.422
140.000 267 530.000 852 920.000 1.437
150.000 282 540.000 867 930.000 1.452
160.000 297 550.000 882 940.000 1.467
170.000 312 560.000 897 950.000 1.482
180.000 327 570.000 912 960.000 1.497
190.000 342 580.000 927 970.000 1.512
200.000 357 590.000 942 980.000 1.527
210.000 372 600.000 957 990.000 1.542
220.000 387 610.000 972 1.000.000 1.557
230.000 402 620.000 987
240.000 417 630.000 1.002  zzgl. MwSt. & Kostenpauschale

 

Erläuterung der Kostentabelle

Wie Sie sehen, sind die Notargebühren von dem jeweiligen Geschäftswert abhängig. Bei diesem Geschäftswert kann es sich beispielsweise um den Kaufwert eines Grundstücks oder um einen Nachlasswert handeln, der in einem notariellen Testament angegeben ist. Gemäß der Gebührentabelle kostet Sie die Beurkundung eines Testaments mit einem Nachlasswert von 50.000,- € also 132,- €.

Hinzu kommt noch die Mehrwertsteuer, unabhängig davon, ob Sie in Deutschland, im EU-Ausland oder in einem Drittland wohnen, sowie eine Kostenpauschale, die vom Notar erhoben wird. Verbindlichkeiten werden vom Geschäftswert abgezogen, so dass nur der reine Vermögenswert der Berechnung zugrunde liegt. Dagegen werden Pflichtteilsrechte, Vermächtnisse und Auflagen nicht abgezogen.

Notarkosten für Testament & Co. im Überblick

Die in der Kostentabelle angegebene Gebühr stellt eine „volle Gebühr“ (1/1) dar. Grundsätzlich wird für jede Tätigkeit des Notars eine solche volle Gebühr fällig, allerdings gibt es Tätigkeiten, für die eine doppelte (2/1) oder dreifache Gebühr  ( 3/1)  verlangt wird. Andererseits gibt es auch Tätigkeiten, für die der Notar nur eine halbe (1/2) eine drittel (1/3) oder eine viertel Gebühr (1/4) erhält.

Nun benötigen Sie nur noch die Angaben zu dem Gebührensatz für die jeweilige Tätigkeit des Notars, um aus der Kostentabelle die für Sie entstehenden Notarkosten errechnen zu können.

Art der Tätigkeit Notarkosten
Beurkundung eines notariellen Einzeltestaments 1/1 Gebühr
Beurkundung eines gemeinschaftlichen Testaments 2/1 Gebühr
Beurkundung eines Erbvertrags 2/1 Gebühr
Aufhebung eines Erbvertrages 2/1  Gebühr
Anfechtung eines Erbvertrages 2/1  Gebühr
Rücktritt vom Erbvertrag 2/1  Gebühr
Erteilung eines Erbscheins 1/1 Gebühr
Einziehung eines Erbscheins 1/2 Gebühr
Ausschlagung der Erbschaft 1/4 Gebühr
Anfechtung Annahme/Ausschlagung Erbschaft 1/4 Gebühr
Anfechtung der Versäumung der Ausschlagungsfrist 1/4 Gebühr
Anfechtung eines Testaments oder Erbvertrags 1/4 Gebühr
Mitteilung des Nacherbfalls 1/4 Gebühr
Bestimmung der Person des Testamentsvollstreckers 1/4 Gebühr
Beurkundung eines Erbverzichts 2/1 Gebühr
Beurkundung eines Pflichtteilsverzichts 2/1 Gebühr
Nachlasssicherung 1/1 Gebühr
Inventarerrichtung 1/2 Gebühr
Aufgebotsverfahren 1/2 Gebühr
Testamentsvollstreckerzeugnis 1/2 Gebühr
Eröffnung einer Verfügung von Todes wegen 1/2 Gebühr
Amtliche Verwahrung einer Verfügung von Todes wegen 1/4 Gebühr
zzgl. Auslagen und Mehrwertsteuer

Unser Branchenverzeichnis für Notare in Ihrer Region  in Deutschland

Die oben angegebene Gebührenordnung für Notare in Deutschland soll einer ersten Orientierung dienen. Sie ersetzt nicht das persönliche Gespräch mit dem Notar, der Sie über alle zu erwartenden Aufgaben und Kosten belehren wird. Wir haben für Sie eine Übersicht mit Notaren aus ganz Deutschland zusammengestellt. In großen Städten, wie Berlin und Hamburg ist die Auswahl an Notaren naturgemäß größer als in kleinen Städten und in ländlichen Gebieten. Doch nicht nur in Landeshauptstädten wie München und Stuttgart haben wir kompetente Notare für Sie gefunden, auch in Köln und in Frankfurt am Main sowie in zahlreichen Groß-, Mittel- und Kleinstädten haben wir für Sie erfolgreich recherchiert. Auf diese Weise sehen Sie auf einen Blick, welcher Notar in Ihrer Umgebung seine Dienste anbietet. Geben Sie dazu Ihren Wohnort an oder klicken Sie einfach auf Ihr Bundesland in der interaktiven Deutschland-Karte.

War diese Seite hilfreich für Sie?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,75 von 5 Punkten, basierend auf 4 abgegebenen Stimme(n).

Produktempfehlungen

beliebteste Beiträge

Trauerstrauß mit Schleife online bestellen & versenden

21. September 2016 | Kategorie: Allgemein Trauerfloristik

Trauerstrauß mit Schleife online bestellen | versenden Trauerstrauß mit Schleife online bestellen & versenden Bedeutung von Blumen zur Beerdigung Im Todesfall eines geliebten Menschen sind Hinterbliebene oft nicht in der […]

weiterlesen...
Blumengesteck & Blumenschmuck für Beerdigung online bestellen

21. September 2016 | Kategorie: Allgemein Trauerfloristik

Blumengesteck | Blumenschmuck | Beerdigung | online bestellen | Urnenbeisetzung Blumengesteck & Blumenschmuck für Beerdigung online bestellen Unterschiedliche Anlässe für Blumenschmuck – Trauerfeier bis zum Grab Blumen bringen Gedanken zum Ausdruck, […]

weiterlesen...
Zum Newsarchiv

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen