Nach oben
Premiumeintrag Friedhöfe von Frankfurt am Main / Zentrale Friedhofsverwaltung

Startseite Friedhofsverwaltung Hessen Frankfurt am Main Friedhöfe von Frankfurt am Ma...

Friedhöfe von Frankfurt am Main / Zentrale Friedhofsverwaltung

Friedhofsverwaltung

Adresse

Friedhöfe von Frankfurt am Main / Zentrale Friedhofsverwaltung

Adam-Riese-Straße 25
60327 Frankfurt am Main

Partner - Impressum ▾
Angaben gemäß § 5 TMG:
Stadt Frankfurt am Main – DER MAGISTRAT – Grünflächenamt
Adam-Riese-Straße 25
60327 Frankfurt am Main

Vertreten durch:
Amtsleitung: Stephan Heldmann
Abteilungsleitung Friedhofsangelegenheiten: Thomas Bäder
Stadt Frankfurt am Main
DER MAGISTRAT
Grünflächenamt

Kontakt:
Telefon: +49 (0) 69 212 36480
Telefax: +49 (0) 69 212 37853
E-Mail: gruenflaechenamt@stadt-frankfurt.de

Kontakt

+49 (0)69 212 36480
+49 (0)69 212 44357

https://friedhof-frankfurt.de/#

aktive Kreise & Städte

● Frankfurt am Main

Ihre Nachricht:

Weitere Hinweise zur Datenschutzerklärung ▾
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Nach dem Abschluss der Bearbeitung Ihrer Anfrage werden die Daten gelöscht. Die Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail widerrufen werden.
Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Nachricht schreiben

Karte
Grabsteine

🥇 Friedhofsverwaltung & Friedhofsamt Frankfurt am Main / Städtische Friedhöfe

Die Friedhofsverwaltung in Frankfurt am Main - Zuständig ist die Zentrale Friedhofsverwaltung Friedhöfe von Frankfurt am Main

Welche weiteren Aufgaben umfasst die Arbeit der zentralen Friedhofsverwaltung in Frankfurt am Main auf den städtischen Friedhöfen?

Die städtischen Friedhöfe in Frankfurt am Main werden zentral verwaltet. Die zentrale Friedhofsverwaltung organisiert u.a. die Zulassung von Grabmalen, die Pflege der Friedhöfe sowie den Betrieb der Trauerhallen und Friedhofskapellen. Die Friedhöfe sind nicht nur die letzte Ruhestätte des Menschen, sondern auch bedeutende Grünanlagen, die es zu erhalten gilt. Eine große Anzahl von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern tragen dafür Sorge, dass die Bestattungen reibungslos ablaufen, Anträge fristgerecht bearbeitet werden und die Friedhöfe stets gepflegt sind. Beigesetzt werden sowohl Särge als auch Urnen. Von Reihengrabstellen über Urnengräber bis hin zu Familiengrabanlagen steht Angehörigen eine große Auswahl an Bestattungsarten und -orten auf den Friedhöfen in Frankfurt am Main frei. Insgesamt liegen 37 kommunale und 12 jüdische Friedhöfe über das Stadtgebiet verteilt.

Sie erreichen die Friedhofsverwaltung Frankfurts und deren Mitarbeiter Montag bis Donnerstag zwischen 8 und 15Uhr. Freitags von 8 bis 12Uhr. Diese ist für insgesamt 49 Friedhöfe im Verwaltungsbezirk Frankfurt zuständig. Anträge zum Erwerb eines Grabnutzungsrechtes sowie zum Aufbau eines Grabsteines sind in der Regel schriftlich einzureichen und bedürfen einer Genehmigung und  Freigabe des Friedhofsamtes. Die Kosten für die Grabnutzungsrechte von Gräbern auf den Friedhöfen der  städtischen Friedhofsverwaltung  in Frankfurt richten  sich   nach der Nutzungszeit und der Grabart, die durch die Angehörigen ausgewählt wird. Grundsätzlich ist bei kleinen Urnengräbern mit den geringsten Kosten zu rechnen, wobei im Gegensatzdazu die Kosten für große Familiengräber und Gruften am höchsten zu Buche schlagen. Bei einer Nutzungsdauer von 20 Jahren ergeben sich für das Grab für eine Erdbestattung mit Sarg Kosten von 1.100 – 3.100 Euro und für das Grab für eine Urnenbestattung sind 900 – 3.300 Euro hinzulegen. Kindergräber sind ab 800 Euro zu erwerben. Die Gebühren für die Bestattung und Beisetzung auf den Friedhöfen in Frankfurt betragen für die Sargbeisetzung 1.400 Euro und für die Urnenbeisetzung sind es 720 – 760 Euro. Besondere Beisetzungen wie die im Trauerwald kosten zwischen 200 und 400 Euro.

Folgende Friedhofsanlagen befinden sich in Frankfurt am Main:

  • Friedhof Bergen (landeseigen) – Marktstraße 87b | 60388 Frankfurt am Main
  • Friedhof Berkersheim (landeseigen) – Am Traubengarten 1 | 60435 Frankfurt am Main
  • Friedhof Bockenheim (landeseigen) – Ginnheimer Landstraße 97 | 60487 Frankfurt am Main
  • Friedhof Bonames (landeseigen) – Im Storchenhain 24 | 60437 Frankfurt am Main
  • Friedhof Borhnheim (landeseigen) – Dortelweiler Straße 104 | 60389 Frankfurt am Main
  • Friedhof Eckenheim (landeseigen) – Engelthaler Straße 36 | 60435 Frankfurt am Main
  • Friedhof Enkheim (landeseigen) – Neuer Weg 56 | 60388 Frankfurt am Main
  • Friedhof Eschersheim (landeseigen) – Nußzeil 13 | 60433 Frankfurt am Main
  • Friedhof Fechenheim (landeseigen) – Steinäckerstraße 13 | 60386 Frankfurt am Main
  • Waldfriedhof Goldstein (landeseigen) – Unterschweinstiegschneise 1 | 60529 Frankfurt am Main
  • Friedhof Griesheim (landeseigen) – Waldschulstraße 79 | 65933 Frankfurt am Main
  • Friedhof Harheim (landeseigen) – Korffstraße 51 | 60437 Frankfurt am Main
  • Hauptfriedhof (landeseigen) – Eckenheimer Landstraße 194 | 60320 Frankfurt am Main
  • Friedhof Hausen (landeseigen) – Hausener Weg 61a | 60489 Frankfurt am Main
  • Friedhof Heddernheim (landeseigen) – In der Römerstadt 129 | 60488 Frankfurt am Main
  • Parkfriedhof Heiligenstock (landeseigen) – Friedberger Landstraße 647 | 60389 Frankfurt am Main
  • Friedhof Höchst (landeseigen) – Sossenheimer Weg 75 | 65929 Frankfurt am Main
  • Friedhof Kalbach (landeseigen) – Am Hopfenbrunnen 8 | 60437 Frankfurt am Main
  • Friedhof Kurmainzer Straße (landeseigen) – Kurmainzer Straße 70 | 65936 Frankfurt am Main
  • Friedhof Nied (landeseigen) – Oeserstraße 30 | 65934 Frankfurt am Main
  • Alter Friedhof Nieder-Erlenbach (landeseigen) – Kapersburgstraße 2c | 60437 Frankfurt am Main
  • Friedhof Nieder-Erlenbach neu (landeseigen) – Alt-Erlenbach 80 | 60437 Frankfurt am Main
  • Friedhof Nieder-Eschbach (landeseigen) – Tannenweg 3 | 60437 Frankfurt am Main
  • Friedhof Niederrad (landeseigen) – Hahnstraße 14 | 60528 Frankfurt am Main
  • Friedhof Niederursel (landeseigen) – Weißkirchener Weg 93 | 60439 Frankfurt am Main
  • Alter Friedhof Oberrad (landeseigen) – Mathildenstraße 56 | 60599 Frankfurt am Main
  • Waldfriedhof Oberrad (landeseigen) – Burgenlandweg 10 | 60599 Frankfurt am Main
  • Friedhof Praunheim (landeseigen) – Haingrabenstraße 32 | 60488 Frankfurt am Main
  • Friedhof Preungesheim (landeseigen) – Alt-Preungesheim 30 | 60435 Frankfurt am Main
  • Friedhof Rödelheim (landeseigen) – Westerbachstraße 38e | 60489 Frankfurt am Main
  • Alter Friedhof Schwanheim (landeseigen) – Schwanheimer Ufer 300 | 60529 Frankfurt am Main
  • Friedhof Sindlingen (landeseigen) – Farbenstraße 104 | 65931 Frankfurt am Main
  • Friedhof Sossenheim (landeseigen) – Siegener Straße 54 | 65936 Frankfurt am Main
  • Südfriedhof (landeseigen) – Darmstädter Landstraße 229 | 60598 Frankfurt am Main
  • Friedhof Unterliederbach (landeseigen) – Wiesbadener Straße | 65929 Frankfurt am Main
  • Friedhof Westhausen (landeseigen) – Kollwitzstraße 27 | 60488 Frankfurt am Main
  • Friedhof Zeilsheim (landeseigen) – Welschgrabenstraße 20 | 65931 Frankfurt am Main
  • Jüdischer Friedhof Battonnstraße – Battonnstraße 2 | 60311 Frankfurt am Main
  • Jüdischer Friedhof Bergen I – Am Weißen Turm | 60388 Frankfurt am Main
  • Jüdischer Friedhof Bergen II (Vilbeler Landstraße) – Am Galgen (Wohnplatz) | 60389 Frankfurt am Main
  • Jüdischer Friedhof Bockenheim – Sophienstraße | 60487 Frankfurt am Main
  • Jüdischer Friedhof Griesheim – Heinrich-Hardt-Straße | 65933 Frankfurt am Main
  • Jüdischer Friedhof Heddernheim – In der Römerstadt | 60439 Frankfurt am Main
  • Jüdischer Friedhof Niederursel (an der Autobahn) – Oberurseler Weg | 60439 Frankfurt am Main
  • Jüdischer Friedhof Niederursel I (Urselbachtal) – Oberurseler Weg | 60439 Frankfurt am Main
  • Jüdischer Friedhof Rat-Beil-Straße – Rat-Beil-Straße | 60318 Frankfurt am Main
  • Jüdischer Friedhof Rödelheim – Westerbachstraße | 60489 Frankfurt am Main
  • Jüdischer Friedhof Rödelheim Zentmarkweg – Zentmarkweg | 60489 Frankfurt am Main
  • Neuer Jüdischer Friedhof – Eckenheimer Landstraße 238 | 60320 Frankfurt am Main

 

TOP Grabsteine für alle Frankfurter Friedhöfe.

Weitere Angaben zu Preisen & Kosten für Urnen-, Einzel- und Doppelgrabsteine finden Sie im Katalog. Fordern Sie ein unverbindliches Grabstein Komplettangebot an. Die Preise beinhalten das Einreichen bei der städtischen der Friedhofsverwaltung und den Aufbau auf den Friedhöfen in Frankfurt am Main & Umgebung.

Grabsteine mit Preisen

 

Grabstein Kosten im Überblick

Einfassung & Grabsteinarten mit Preisen für die Friedhöfe auf einen Blick.

Bitte beachten Sie dass der Aufbau und das Aufstellen der Grabsteine erst durch die Verwaltung des Friedhofes Genehmigt werden muss. Die Anträge hierzu können Sie bei der Friedhofsverwaltung anfordern oder einen Steinmetz mit diesen Arbeiten beauftragen.

Kleine Liegeplatten für das Urnengrab

Die Anzahl der Feuerbestattungen nimmt Deutschland weit zu. Somit bekommen auch Urnengrabsteine immer mehr Zuspruch. Kleine Urnengräber haben eine Grundfläche von ca. 50 x50cm bis zu 100 x 100cm abhängig vom Friedhof und Grabreihe, die Sie sich aussuchen. Als Grabmalform werden Bücher, Herzen und Kissensteine angeboten. Diese können mit wenig Aufwand einfach auf das Grab gelegt werden. Eine komplizierte Fundamentierung ist in diesem Fall nicht notwendig. Die Preise für die liegenden Grabsteine bewegen sich zwischen 150 und 750 Euro je nach Material, Gestaltungsaufwand und Anzahl der Buchstaben.

Stehende Urnengrabsteine

Stehende Urnengrabsteine sind in ihren Proportionen baugleich mit den Grabsteinen für Einzel- und Doppelgräber und unterscheiden sich lediglich in ihren absoluten Abmessungen. Die Größen bewegen sich zwischen 40 und 50cm in der Breite und 70 bis 90cm in der Höhe. Auch bei diesen Abmessungen bleibt viel Spielraum für eine anspruchsvolle Grabmalgestaltung erhalten. Wahlweise kann durch die Angehörigen auch eine Einfassung zur Rahmung des Grabfeldes erworben werden. Die Größen der Grabfelder liegen zwischen 80 x 80 bis 120 x 120cm. Die Vorteile des kleinen Grabes liegen klar auf der Hand: Ein geringer Pflegeaufwand für Pflanzen und Grabgestaltung ist gerade für Menschen mit wenig Zeit oder weiter Fahrstrecke eine sinnvolle Option. Die Preise der Urnengrabsteine liegen komplett inkl. Gravur und Aufbau zwischen 1.500 und 4.000 Euro abhängig vom Material und Gestaltungsaufwand. Für eine Einfassung müssen von 800 bis 1.400 Euro einkalkuliert werden.

Grabsteine für das Einzelgrab

Der Klassiker unter den Gräbern ist und bleibt das Einzelgrab für die Erdbestattung. Dabei legt der Sarg des Verstorbenen die Außenmaße des Grabes fest. Die liegen bei ca. 100 x 200cm (Breit x Länge). Je nach Friedhof und Grabreihe können sich jedoch unterschiedliche Maße ergeben. Mittlerweile wird diese Grabform auch für die Urnenbestattung verwendet. Hierbei können auch mehrere Urnen in die Erde eingelassen und das Grab als Urnenfamiliengrab verwendet werden. Die Abmessungen der Grabsteine betragen zwischen 50 und 70cm in der Breite und 80 – 120cm in der Höhe. Die Preise für die Einzelgrabsteine bewegen sich zwischen 2.500 und 7.000 Euro je nach Material, Gestaltungsaufwand und Anzahl der Buchstaben. Für eine Einfassung müssen von 1400 bis 2.900 Euro einkalkuliert werden.

Große Doppelgrab- und Familiengrabsteine

Das Doppelgrab hat meist über Generationen Bestand und kann genau wie das Einzelgrab mit Grabstein und Grabeinfassung oder auch als Komplettabdeckung gestaltet werden. Ein Doppelgrab bietet sich an, wenn z.B. ein Familiengrab angelegt werden soll, in dem nach und nach die Familienmitglieder ihre letzte Ruhestätte finden sollen. Eine Doppelwahlgrabstätte bietet die Möglichkeit, bis zu vier Särge und bis zu acht Urnen im Grab zu bestatten. In einem Doppelgrab können die Särge sowohl nebeneinander als auch übereinander beigesetzt werden. Die Grabsteine sind in liegendem Format als auch in Hochformat denkbar, die Auswahl der Proportionen obliegt dem individuellen Geschmack der Angehörigen. Die Abmessungen für einen Hochformaten Familiengrabstein bewegen sich zwischen 75 bis 120cm in der Breite und 120 – 180cm in der Höhe. Die Preise für die Doppelgrabsteine bewegen sich zwischen 4.500 und 15.000 Euro je nach Material, Gestaltungsaufwand und Anzahl der Buchstaben. Für eine Einfassung müssen von 3.500 bis 4.900 Euro einkalkuliert werden.

Weiter lesen

FAQ - Fragen und Antworten

Wichtige Fragen und Antworten rund um das Thema Bestattung

Für welche Friedhöfe ist die zentrale Friedhofsverwaltung zuständig?

Die städtischen Friedhöfe in Frankfurt am Main werden zentral verwaltet. Die zentrale Friedhofsverwaltung organisiert u.a. die Zulassung von Grabmalen, die Pflege der Friedhöfe sowie den Betrieb der Trauerhallen und Friedhofskapellen. Die Friedhöfe sind nicht nur die letzte Ruhestätte des Menschen, sondern auch bedeutende Grünanlagen, die es zu erhalten gilt. Eine große Anzahl von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern tragen dafür Sorge, dass die Bestattungen reibungslos ablaufen, Anträge fristgerecht bearbeitet werden und die Friedhöfe stets gepflegt sind. Beigesetzt werden sowohl Särge als auch Urnen. Von Reihengrabstellen über Urnengräber bis hin zu Familiengrabanlagen steht Angehörigen eine große Auswahl an Bestattungsarten und -orten auf den Friedhöfen in Frankfurt am Main frei. Insgesamt liegen 37 kommunale und 12 jüdische Friedhöfe über das Stadtgebiet verteilt.

Folgende Friedhofsanlagen befinden sich in Frankfurt am Main:

  • Friedhof Bergen (landeseigen) – Marktstraße 87b | 60388 Frankfurt am Main
  • Friedhof Berkersheim (landeseigen) – Am Traubengarten 1 | 60435 Frankfurt am Main
  • Friedhof Bockenheim (landeseigen) – Ginnheimer Landstraße 97 | 60487 Frankfurt am Main
  • Friedhof Bonames (landeseigen) – Im Storchenhain 24 | 60437 Frankfurt am Main
  • Friedhof Borhnheim (landeseigen) – Dortelweiler Straße 104 | 60389 Frankfurt am Main
  • Friedhof Eckenheim (landeseigen) – Engelthaler Straße 36 | 60435 Frankfurt am Main
  • Friedhof Enkheim (landeseigen) – Neuer Weg 56 | 60388 Frankfurt am Main
  • Friedhof Eschersheim (landeseigen) – Nußzeil 13 | 60433 Frankfurt am Main
  • Friedhof Fechenheim (landeseigen) – Steinäckerstraße 13 | 60386 Frankfurt am Main
  • Waldfriedhof Goldstein (landeseigen) – Unterschweinstiegschneise 1 | 60529 Frankfurt am Main
  • Friedhof Griesheim (landeseigen) – Waldschulstraße 79 | 65933 Frankfurt am Main
  • Friedhof Harheim (landeseigen) – Korffstraße 51 | 60437 Frankfurt am Main
  • Hauptfriedhof (landeseigen) – Eckenheimer Landstraße 194 | 60320 Frankfurt am Main
  • Friedhof Hausen (landeseigen) – Hausener Weg 61a | 60489 Frankfurt am Main
  • Friedhof Heddernheim (landeseigen) – In der Römerstadt 129 | 60488 Frankfurt am Main
  • Parkfriedhof Heiligenstock (landeseigen) – Friedberger Landstraße 647 | 60389 Frankfurt am Main
  • Friedhof Höchst (landeseigen) – Sossenheimer Weg 75 | 65929 Frankfurt am Main
  • Friedhof Kalbach (landeseigen) – Am Hopfenbrunnen 8 | 60437 Frankfurt am Main
  • Friedhof Kurmainzer Straße (landeseigen) – Kurmainzer Straße 70 | 65936 Frankfurt am Main
  • Friedhof Nied (landeseigen) – Oeserstraße 30 | 65934 Frankfurt am Main
  • Alter Friedhof Nieder-Erlenbach (landeseigen) – Kapersburgstraße 2c | 60437 Frankfurt am Main
  • Friedhof Nieder-Erlenbach neu (landeseigen) – Alt-Erlenbach 80 | 60437 Frankfurt am Main
  • Friedhof Nieder-Eschbach (landeseigen) – Tannenweg 3 | 60437 Frankfurt am Main
  • Friedhof Niederrad (landeseigen) – Hahnstraße 14 | 60528 Frankfurt am Main
  • Friedhof Niederursel (landeseigen) – Weißkirchener Weg 93 | 60439 Frankfurt am Main
  • Alter Friedhof Oberrad (landeseigen) – Mathildenstraße 56 | 60599 Frankfurt am Main
  • Waldfriedhof Oberrad (landeseigen) – Burgenlandweg 10 | 60599 Frankfurt am Main
  • Friedhof Praunheim (landeseigen) – Haingrabenstraße 32 | 60488 Frankfurt am Main
  • Friedhof Preungesheim (landeseigen) – Alt-Preungesheim 30 | 60435 Frankfurt am Main
  • Friedhof Rödelheim (landeseigen) – Westerbachstraße 38e | 60489 Frankfurt am Main
  • Alter Friedhof Schwanheim (landeseigen) – Schwanheimer Ufer 300 | 60529 Frankfurt am Main
  • Friedhof Sindlingen (landeseigen) – Farbenstraße 104 | 65931 Frankfurt am Main
  • Friedhof Sossenheim (landeseigen) – Siegener Straße 54 | 65936 Frankfurt am Main
  • Südfriedhof (landeseigen) – Darmstädter Landstraße 229 | 60598 Frankfurt am Main
  • Friedhof Unterliederbach (landeseigen) – Wiesbadener Straße | 65929 Frankfurt am Main
  • Friedhof Westhausen (landeseigen) – Kollwitzstraße 27 | 60488 Frankfurt am Main
  • Friedhof Zeilsheim (landeseigen) – Welschgrabenstraße 20 | 65931 Frankfurt am Main
  • Jüdischer Friedhof Battonnstraße – Battonnstraße 2 | 60311 Frankfurt am Main
  • Jüdischer Friedhof Bergen I – Am Weißen Turm | 60388 Frankfurt am Main
  • Jüdischer Friedhof Bergen II (Vilbeler Landstraße) – Am Galgen (Wohnplatz) | 60389 Frankfurt am Main
  • Jüdischer Friedhof Bockenheim – Sophienstraße | 60487 Frankfurt am Main
  • Jüdischer Friedhof Griesheim – Heinrich-Hardt-Straße | 65933 Frankfurt am Main
  • Jüdischer Friedhof Heddernheim – In der Römerstadt | 60439 Frankfurt am Main
  • Jüdischer Friedhof Niederursel (an der Autobahn) – Oberurseler Weg | 60439 Frankfurt am Main
  • Jüdischer Friedhof Niederursel I (Urselbachtal) – Oberurseler Weg | 60439 Frankfurt am Main
  • Jüdischer Friedhof Rat-Beil-Straße – Rat-Beil-Straße | 60318 Frankfurt am Main
  • Jüdischer Friedhof Rödelheim – Westerbachstraße | 60489 Frankfurt am Main
  • Jüdischer Friedhof Rödelheim Zentmarkweg – Zentmarkweg | 60489 Frankfurt am Main
  • Neuer Jüdischer Friedhof – Eckenheimer Landstraße 238 | 60320 Frankfurt am Main

 

Wie hoch sind die Bestattungs- und Grabgebühren in Frankfurt am Main?

Die Kosten für die Grabnutzungsrechte von Gräbern auf den Friedhöfen der städtischen Friedhofsverwaltung richten sich nach der Nutzungszeit und der Grabart, die durch die Angehörigen ausgewählt wird. Grundsätzlich ist bei kleinen Urnengräbern mit den geringsten Kosten zu rechnen, wobei im Gegensatz dazu die Kosten für große Familiengräber und Gruften am höchsten zu Buche schlagen. Bei einer Nutzungsdauer von 25 Jahren ergeben sich die folgenden Kosten:

  • Grab für eine Erdbestattung mit Sarg: Preise von 1.100 – 3.100 Euro
  • Grab für eine Urnenbestattung: Preise von 900 – 3.300 Euro
  • Kindergrab: 800 Euro

Im Folgenden erfahren Sie die Gebühren für die Bestattung und Beisetzung auf den Frankfurter Friedhöfen:

  • Sargbeisetzung: 1.400 Euro
  • Urnenbeisetzung:  720 – 760 Euro
  • Bestattung im Trauerhain / Trauerwald: 200 – 400 Euro
Welche Grabarten und Bestattungsarten stehen zur Auswahl?

Für die Auswahl der Grabform stehen auf den Kölner Friedhöfen unterschiedliche Grabarten zur Verfügung. Je nach Bestattungsart wird grundsätzlich in Erd- und Urnenbestattung unterschieden. Somit kommen für die Angehörigen Gräber für die Erdbestattung mit Sarg und Urnenbestattung zur Auswahl wie folgt:

  • Urnengrab (Wahl- oder Reihengrab)
  • Sargbestattung (Wahl- oder Reihengrab)
  • Rasengrabstätte
  • Bestattung im Trauerhain / Trauerwald
  • Islamische / jüdische / russisch-orthodoxe Bestattungen
  • Doppel- und Familiengrabstätte / Familiengruft
Wie sind die Öffnungszeiten der Friedhofsverwaltung?

Sie erreichen die zentrale Vermittlungsstelle Montag – Donnerstag von 8 bis 15 Uhr und Freitag von 8 bis 12 Uhr unter der folgenden Adresse & Rufnummer:

Friedhöfe von Frankfurt am Main / Zentrale Friedhofsverwaltung
Adam-Riese-Straße 25
60327 Frankfurt am Main

Tel.: +49 (0)69 212 36480

Bewerten Sie diese Seite

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sternen

1 Stern: wenig hilfreich, 5 Sterne: sehr hilfreich.

Ihre Anfrage an die Friedhofsverwaltung

Weitere Hinweise zur Datenschutzerklärung ▾
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Nach dem Abschluss der Bearbeitung Ihrer Anfrage werden die Daten gelöscht. Die Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail widerrufen werden.
Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

GRABSTEINE INKL. FRIEDHOFSGENEHMIGUNG, AUFBAU & INSCHRIFT IN FRANKFURT AM MAIN

Grabsteine inkl. Gravur & Aufbau auf allen Friedhöfen in Deutschland. Fordern Sie Ihr kostenloses Komplettangebot an.

Wir sind Bildhauer & Steinmetz aus Leidenschaft. Wir produzieren unsere Grabsteine ausschließlich in Deutschland und bieten eine einzigartige Modelvielfalt an modernen und klassischen Grabsteinen.

Weitere Modelle ansehenWeitere Modelle ansehen

Angebote rund um das Thema Steinmetz & Grabsteine

Der Verlust eines geliebten Menschen ist schmerzhaft und nicht immer einfach einfach zu verarbeiten. Es kommen eine Menge Aufgaben und Pflichten auf die Angehörigen zu. Auch der Grabstein Kauf sollte gut geplant sein. Ob günstige Liegeplatte zum selbst auflegen oder stehender Grabstein mit besonderen Gestaltungsmerkmalen, hier finden Sie eine Auswahl an interessanten Angeboten zum Thema Grabmale & Steinmetz in Ihrer Region.

Eine Grafik zu Grabstein Herzen für das kleine Urnengrab

Eine weitere Form der Grabplatte für das Urnengrab ist die Herzform. Das Herz ist immer noch der Inbegriff für Liebe und Verbundenheit. Dieser findet in dieser Gestaltungsform einen besonderen Ausdruck. Die Liegeplatte kann von den Angehörigen selbst auf das Grab gelegt werden.

Eine Grafik zu Moderne Grabsteine aus Meisterhand online bestellen

Moderne Grabsteine aus Meisterhand zum Festpreis inkl. Gravur & Aufbau einfach online bestellen. Made in Germany! Über 750 Modelle zur Auswahl.

Eine Grafik zu Liegeplatten zum selber Auflegen für Urnengräber

Sie möchten sparen und eine Liegeplatte selbst auf's Grab legen? Die Urnenplatte ist die günstigste Form des Grabmals, geeignet für kleine Urnenräber.

Eine Grafik zu Besondere Grabsteine für Einzelgäber

Hier finden Sie Beispiele & Ideen für die besondere Grabmalgestaltung. Über 500 Motive und Natursteinsorten zur Auswahl und Ideenfindung.

Eine Grafik zu Grabsteine aus Meisterhand bestellen

Wir sind Steinmetz & Bildhauer aus Leidenschaft und fertigen hochwertige Grabmalkunst in eigener Herstellung. Gerne stehen wir Ihnen für Fragen rund um das Urnengrab gerne zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns.

Eine Grafik zu Urnengrabstätte Gestaltung mit Grabstein zweiteilig

Auf dem terrassenartig angelegten Friedhof in Bad Hersfeld Frauenberg wurde diese kleine Urnengrabstätte von uns auf einer der höher gelegenen Grabterrassen aufgebaut.

Eine Grafik zu Urnengrab Gestaltung Grabstein mit Sonnenblume

Dieser Grabstein für ein Urnengrab wurde pflegeleicht mit einer Platte versehen. Eine stilisierte Sonnenblume als umlaufendes plastisches Relief ziert diesen wundervollen Urnengrabstein.

Eine Grafik zu Urnengrabsteine mit Buch online kaufen

Das Buch ist der Klassiker bei den liegenden Urnengrabsteinen. Er wird vorwiegend aus poliertem Granit gefertigt, ist pflegeleicht und kann einfach durch die Angehörigen auf das Grab gelegt werden. Eine leichte Neigung beim Aufstellen verhindert das Verschmutzen bei Regen.

Eine Grafik zu Außergewöhnliche Grabsteine online bestellen

Sie suchen einen besonderen Grabstein und möchten Ihrer Trauer Ausdruck verleihen? Hier finden Sie schöne Beispiele für individuelle Grabsteine.

Die Gestaltung des Grabes und deren Pflege ist ein Teil der Trauerverarbeitung und dient auch dazu das Vermächtnis und die Erinnerung an einen geliebten Menschen zu bewahren. Am Anfang dieses Prozesses steht die Frage für welchen Grabtypen Sie sich entscheiden möchten. Soll es ein Urnengrab- Einzelgrab oder Doppelgrab für die Mehrfachbestattung werden. Auch Bestattungsarten wie Wiesengrab oder Waldbestattung sind denkbar. Aus dieser Entscheidung heraus leitet sich auf die Wahl des Grabsteins ab. Bei der Gestaltung sind dann keine Grenzen gesetzt. Auf unseren Seiten finden Sie eine große Auswahl an Motiven und Naturstein Arten zu Auswahl. Angehörige mit kleinen Budget bietet sich bei kleinen Urnengräbern die Möglichkeit die Platten wie z.B, ein Buch oder Grabherz selbst auf das Grab zu legen. In unserer Galerie haben wir auch hierzu Angebote für Sie zusammen gestellt.

Unsere neuesten Partner

Wir begrüßen usnere neuesten Partner auf unserem Portal Bestattung-Information.de